Wer sind wir?
Marius Hacke ist der Inhaber der Foodtruck-Werkstatt. Dazu kommen derzeit 4 Mitarbeiter, die sich zusammen mit mir um den Bau der Trucks kümmern. Und das bereits seit 2012, als noch niemand mit einer derartigen Foodtruck-Welle gerechnet hat.


Was tun wir?
Wir handeln mit Fahrzeugen, bauen Foodtrucks aus und machen Catering. Aber dazu später mehr.
Was bieten wir?
Import und Fahrzeugbeschaffung, Verschiffung, Verzollung, Ersatzteilversorgung

Anhängerbau

Büromobile

Toilettenwagen / WC-Mobile

Cocktailwagen

Containerausbau
Was ist ein Foodtruck?
Foodtrucks kommen ursprünglich aus den USA. Dort ist es seit Jahren alltäglich, am Straßenrand mit den verschiedensten Spezialitäten versorgt zu werden. Dazu werden Trucks, zumeist „Step Vans“, mit mobilen Küchen und Verkaufsklappen für die jeweiligen Anforderungen ausgestattet. Dabei steht der Kundenwunsch immer im Vordergrund: Welche Geräte erfordert das Angebot, soll das Fahrzeug autark betrieben werden können, muss die Einhaltung der Kühlkette für längere Fahrten gewährleistet sein etc.


Was ist ein Step Van?
Der „Step Van“ hat seinen Namen aufgrund der Tatsache, dass man aufrecht stehend ein- und aussteigen und darin herumlaufen kann. Daher auch die gute Eignung als Imbissfahrzeug. Diesen Fahrzeugaufbau gibt es mit verschiedenen Chassis von Freightliner, Ford, GMC oder Chevrolet, mit Benzin V8 oder Diesel R6 Motoren. Hierzulande ist das Freightliner MT-45 Chassis mit Cummins 5.9 Ltr R6 Dieselmotor am meisten verbreitet, da es die US Armee auf europäischen Stützpunkten als Versorgungsfahrzeug genutzt hat. Aber auch jeder andere Fahrzeugtyp, ob Step Van oder nicht, eignet sich mehr oder weniger zum Umbau als Imbissfahrzeug. Fragen Sie uns und profitieren Sie von unserer Erfahrung!